RÜCKBLICK 2011

Planen & Bauen resümiert: 2011 war Jahr der Weiterentwicklung

Die Planen & Bauen GmbH blickt auf ein erfolgreiches und arbeitsreiches Jahr 2011 zurück. Letzteres belegt die Zahl 203, denn ebenso viele Projekte konnte das P&B-Team in den besagten 12 Monaten abschließen. Dabei betreuten die Bau-Experten allein 19 neue Auftraggeber bei der Planung, Durchführung und Nachbereitung des jeweiligen Projektes – natürlich stets mit dem selbst auferlegten Ziel, eine optimale, individuelle Lösung für jeden Bauherren anzustreben. Hier sind auch Entwürfe individueller Brandschutzkonzepte eingeschlossen, die einige Auftraggeber in Anspruch nahmen. In diesem Bereich setzt P&B auf die jeweiligen Anforderungen maßgeschneiderte Brandschutzkonzepte in Abstimmung mit den Behörden und Feuerwehren um.  Bei der Durchführung aller Projekte helfen mittlerweile 27 Mitarbeiter (Stand März 2012), worunter sechs neue Angestellte sowie eine Auszubildende im kaufmännischen Bereich im P&B-Team begrüßt wurden.
Insgesamt bearbeitete Planen & Bauen zwölf Bauanträge und 31 Mieterplanungen. Darüber hinaus führten die Statik-Experten insgesamt zwölf aufwendige statische Berechnungen für Kunden durch. Dazu gehören allein im Bereich Tragwerksplanung Leistungen wie  Standsicherheitsnachweise, Gebrauchstauglichkeits-nachweise, Lösungen für das Bauen im Bestand sowie Schal- und Bewehrungspläne.
Nicht zuletzt hat Planen & Bauen mit Geschäftsführer Dieter Blumenschein nun als eines der ersten Planungsbüros in Deutschland einen zertifizierten „Fachplaner für Nachhaltiges Bauen“ in seinen Reihen. Beim Nachhaltigen Bauen sind Maßnahmen und Wege beschrieben, die den verantwortungsvollen Umgang mit der Umwelt vorantreiben. Dieter Blumenschein wurde unter anderem in den Bereichen Projektmanagement, Nachhaltigkeit im Entwurfsprozess, Immobilienökonomie sowie Energieeffizienz geschult.
„2011 war für uns ein Jahr der Weiterentwicklung – sowohl extern als auch intern“, resümiert Volker Reiling, Geschäftsführer der Planen & Bauen GmbH. „Intern haben wir unser Team weiter mit neuen und erfahrenen Kräften verstärkt. Eine Maßnahme, die wir aufgrund der anhaltend hohen Auftragslage gerne vollzogen haben. Extern haben wir uns mit zahlreichen innovativen Konzepten befasst und sie umgesetzt. Viele unserer neuen Leistungen, beispielsweise im Bereich Nachhaltiges Bauen oder Brandschutz, wurden bereits von unseren Kunden angenommen. Und auch für das laufende Jahr bleibt unsere Devise, die Augen immer für neue Ideen und Möglichkeiten offen zu halten. Denn gerade im Baugewerbe ist Stillstand der Anfang vom Ende.“