Barrierefreie Mieterplanung zur Büronutzung Stuttgart

©

©

©

©

Barrierefreie Mieterplanung zur Büronutzung Stuttgart

Die Aufgabenstellung: Im Zuge der Mieterplanung soll das zweite, vierte und fünfte Geschoss eines Bestandsgebäudes in Stuttgart umstrukturiert und saniert werden.

Die Umsetzung: Auf die Bedürfnisse des Mieters angepasst, entstanden in der Dreiflügelanlage verteilt auf drei Geschossen 95 Einzelbüros. Neben den Einzelbüros haben wir pro Etage mindestens einen großzügigen Besprechungsraum realisiert sowie für den Betrieb notwendige EDV- und Registraturräume. In den Gelenken der drei Flügel entstanden neu angelegte Sanitärräume inkl. rollstuhlgerechter Toiletten. Barrierefreiheit hatte bei der Umsetzung der neuen Büroräumlichkeiten hohe Priorität: So ist jeder Raum über den Aufzug und entsprechend breiten Türen barrierefrei und rollstuhlgerecht erreichbar. Notwendige Ausbuchtungen der Flure als Begegnungsflächen und Wendemöglichkeiten für Rollstuhlfahrer sind nun ebenfalls vorhanden.    

Projekt

Barrierefreie Mieterplanung zur Büronutzung

Standort

Stuttgart

Zeitraum

2016 - 2018

BGF | BRI

ca. 2.500 m²

Baukosten

ca. 1.143.000 €

Leistungsphasen

HOAI LPH 1-8: Architektur, Brandschutz

©

©

©

©