Mehrfachbeauftragung für die Erweiterung der Hauptstelle in Bensheim

©

©

Mehrfachbeauftragung für die Erweiterung der Hauptstelle in Bensheim

Die Aufgabenstellung: Die Sparkasse Bensheim soll an zentraler Stelle ein repräsentatives Gebäude erhalten.

Unsere Planung: Durch eine neue Fassade soll eine klare und städtebauliche Kante geschaffen werden, die in den eigentlichen Neubau fortgeführt wird und außerdem das neben dem Bestand liegende Baudenkmal würdigend einfasst. Vorgehängte vertikale Elemente aus hellem Sandstein vermitteln mit ihrer authentischen und dauerhaften Materialität Solidität und Seriosität in einer modernen Formensprache. Ziel ist ein stimmiges Ensemble, das Alt und Neu zusammenfasst. So präsentiert sich die Sparkasse Bensheim mit neuen Innen- und Außenräumen sowohl als modernes und zukunftsorientiertes als auch traditionsbewusstes Unternehmen.

Projekt

Sparkasse Bensheim - Mehrfachbeauftragung für die Erweiterung der Hauptstelle in Bensheim (Wettbewerb)

Standort

Bensheim

Zeitraum

2016 - 2017

BGF | BRI

ca. 7.700 m² | 28.500 m³

Baukosten

ca. 23.000.000 €

Leistungsphasen

Wettbewerb, Entwurfsplanung, Architektur

©

©