Revitalisierung Villa Erika

©

©

Revitalisierung Villa Erika

Die Aufgabenstellung: Durch einen Brand im frühen 20. Jahrhundert seines Daches beraubt, schlummerte eine als reiner Lagerraum genutzte Metzendorf-Villa aus dem Jahre 1905 lange Jahre vor sich hin. Dieser Dornröschen-Schlaf sollte beendet werden.

Die Umsetzung: Unser Team hat gemeinsam mit einem im Umgang mit historischer Bausubstanz vertrauten Partner dieses Projekt erfolgreich umgesetzt. Wir haben das fehlende Dachgeschoss und die ursprünglich detailreiche Fassade aus alten Fotografien rekonstruiert und in der damaligen Form des Mansardendaches denkmalgerecht wiederaufgebaut. Heute ist die alte/neue „Villa Erika“ wieder ein Schmuckstück im Ensemble am Kronepark in Bensheim-Auerbach, zu dem auch unser Auerbacher Haus gehört.

Projekt

Revitalisierung Villa Erika

Standort

Bensheim-Auerbach

Zeitraum

2016 - 2019

BGF | BRI

ca. 330 m² | 1.160 m³

Baukosten

k.A.

Leistungsphasen

HOAI LPH 1-8: Architektur, Statik, Wärmeschutz

©

©