Umbau und Sanierung MFH Auerbach

©

©

Umbau und Sanierung MFH Auerbach

Die Aufgabenstellung: Sanierung und Nutzungsänderung eines leerstehenden ehemaligen Laborgebäudes aus den 1950er Jahren zu einem attraktiven Mehrfamilienhaus mit acht Wohneinheiten.

Die Umsetzung: Für den Umbau wurde das Gebäude weitestgehend entkernt, das vorhandene Dach mit Eternit-Eindeckung fachgerecht abgebrochen und ein Dachgeschoss als Staffelgeschoss neu aufgesetzt. Zudem haben wir die Außenwände energetisch mit einem Wärmedämm-Verbundsystem und modernen Kunststofffenstern aufgewertet, die rundum erneuerte Haustechnik konnte zum Teil in Zwischendecken der ursprünglich überhöhten Geschosse untergebracht werden.

Die Besonderheit: Ein im Jahr 1979 rechtswirksam gewordener Bebauungsplan bestimmte die baurechtliche Ausnutzung des Grundstücks. Einige wenige Befreiungen machten die Umnutzung von der aufgegebenen gewerblichen Nutzung zur neuen Wohnnutzung im Plangebiet möglich.

Projekt

Umbau und Sanierung Mehrfamilienhaus

Standort

Bensheim-Auerbach

Zeitraum

2013 - 2015

BGF | BRI

ca. 665 m² | 1.940 m³

Baukosten

690.000€ brutto

Leistungsphasen

HOAI LPH 1-8: Architektur, TGA, Statik, KfW-Begleitung

©

©